Wochenmärkte

 

Der Saalfelder Montagsmarkt

Jeweils am ersten Montag im Monat treffen sich Händler aus unserem Landkreis, Thüringen und den angrenzenden  Bundesländern in Saalfeld/Saale zum Montagsmarkt. Es ist ein beliebter Jahrmarkt bei der Bevölkerung der Stadt und des Landkreises, welcher aus dem Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken ist.

Durchgeführt wird er auf dem Saalfelder Marktplatz und in der angrenzenden Fußgängerzone. Der Saalfelder Montagsmarkt bietet jede Art von Textilien, Schuhe, Lederware, Felle, Haushaltswaren, CD´s, Bücher,  Wurstwaren, Käse, Gardinen, Gewürze, Kopfbedeckungen, Kinderbekleidung und vieles mehr an.



Der Saalfelder Wochenmarkt

Ein Einkauf fernab von abgepackten und vielgereisten Lebensmitteln aus dem Supermarkt, den Einkaufskorb gefüllt mit Köstlichkeiten, von welchen man auch weiß, woher sie kommen.
Die, von vielen Seiten gelobte, harmonische Stimmung lädt zum Verweilen ein, zum Beispiel mit einem leckeren Broiler vom gleichnamigen Stand.

Das alles macht den Markt wahrhaft zu einem Ort, der die Seele "voll(ge)tankt mit Freude" und zu einem bewussteren Umgang mit Lebensmitteln anregen kann.

Termine:
In der Sommerzeit kann man das Angebot des Wochenmarktes dienstags und donnerstags von 7:00 bis 18:00 Uhr, und am Samstag von 7:00 bis 12:00 Uhr nutzen. In der kalten Jahreszeit beginnen die Markttätigkeiten um 8:00 Uhr.



Der Saalfelder Trödelmarkt

Wirft man einen Blick auf den eigenen Besitz, und man bemerkt, dass viele Dinge zwar noch gut erhalten, für den jeweiligen Eigentümer aber schlichtweg keine Bedeutung mehr haben, dann sollte man sein Zeug sammeln und auf einem Markt für Jung und Alt anbieten. Er ist wohl der einzige Markt, welcher für jeden Platz zum Handeln und Geld verdienen bietet.

Der Trödelmarkt ist einer der bekanntesten Märkte Saalfelds. Seit nun schon 18 Jahren findet dieser mit großem Besucherandrang statt. Was im Mai 2003 als erster Antik- und Trödelmarkt in der Saalfelder Fußgängerzone begann, hat sich im Laufe der Zeit als feste Veranstaltungsgröße etabliert. 

Das besondere Klima auf diesem Markt, die Gelassenheit der Händler und Kunden, ist kennzeichnend für ihn. Kaum ein anderer bietet wohl eine ähnlich große Spannweite an Produkten, da Antike Raritäten ganz besonders gern gesehen werden. Jedoch auch Bücher, Spielzeuge, Klamotten, Porzellan und vieles mehr wird auf diesem Markt angeboten.

Termine 2022:
06.08. | 17.09. | 15.10.
9:00 bis 16:00 Uhr Festplatz am Weidig

 

Bitte akzeptieren Sie Marketing Cookies, um die Videos auf unserer Seite anzusehen.